Forum lebendiger Tracht und Tradition
Sonntag, 31. März 2019: Die Vereinigung historischer Trachten von Altbayern tagt in Diessen

Diessen – Es hat wieder einmal alles wunderbar gepasst und wie ein gutes Räderwerk ineinandergegriffen: Der Himmel über Diessen war tiefblau und strahlender Sonnenschein hieß über einhundert Mitglieder der Vereinigung historischer Trachten von Altbayern herzlich willkommen zu ihrer Delegiertenversammlung 2019. Der Heimat- und Trachtenverein d' Ammertaler Diessen – St. Georgen hat sich als erstklassiger Gastgeber im Traidtcasten des Kirchenzentrums bewiesen und mit seinen Musikgruppen die Gäste aus ganz Altbayern – von der Oberpfalz bis an die schwäbische Grenze – in wunderbare Klangwelten gehüllt und durch den Tag begleitet.

Die weiteste Anreise dürften die Trachtengruppen aus dem Raum Passau zurückgelegt haben, auch die Grassauer mussten recht früh aufstehen. 50 Historische Vereine und Gruppen gehören zur Vereinigung, die im Diessener Trachtenfestjahr 2020 mit über 1.200 Trägern historischer Gewänder am Festsonntag (14. Juni 2020) einen großen Aufmarsch gestalten. Der Festzug wird vor allem im historischen Ortsteil Fischerei einen malerischen und einzigartigen Anblick bieten. Wie bekannt, feiert der Heimat- und Trachtenverein d' Ammertaler Diessen – St. Georgen sein 100. Gründungsfest, der Spielmannszug des Vereins wird 50 Jahre und die Alphornbläser gibt es seit 45 Jahren. Die Freude in Diessen ist groß, stellt man sich vor, mit welcher Pracht die kostbaren Gewänder aufwarten und die Jahrhundertfestlichkeit adeln.

Einen kleinen Vorgeschmack gab es bei der Delegiertenversammlung. Vor allem die sonntäglichen Kirchenbesucher verweilten lange vor dem Marienmünster, um sich von den Festkleidern verzaubern zu lassen. Dazu spielte der Spielmannszug und begleitete die Besucher in den Traidtcasten. Hier erlebten sie die Trachtenjugend. 30 Dirndl und Buam, die mit neuen bayerischen Kinderliedern verzauberten, bevor die Gäste aus ganz Altbayern bei ihrer Delegiertenversammlung die Weichen fürs kommende Jahr gestellt haben und außerdem noch mit Interesse einem Fachvortrag zum Thema Datenschutzverordnung folgten. Text | Fotos: Beate Bentele
[zurück zur Übersicht]
IMPRESSUM