Der Bayerische Löwe ruft
Am Samstag 17. November 2018: Diessener Trachtenverein erfolgreich beim Huosigau-Preisplatteln

Diessen | Huosigau – Die Aktiven vom Heimat- und Trachtenverein d' Ammertaler Diessen – St. Georgen haben heuer wieder gezeigt, was sie können: Beim Huosigau-Preisplatteln qualifizierten sie sich erneut für die Teilnahme am Preisplatteln um den Bayerischen Löwen des bayerischen Ministerpräsidenten. Diese Schuhplattler-Olympiade wird 2019 im Altbayerisch-Schwäbischen Gauverband in Gersthofen bei Augsburg ausgetragen.

Der Herbst ist Tanzzeit! Kein anderer Tanz versinnbildlicht das "Bayerische" besser als der Schuhplattler, der auch bei den Trachtenvereinen um Ammersee und Starnberger See fester Bestandteil der Brauchtumspflege ist. Einmal im Jahr treffen sich die Trachtenvereine vom Huosigau, um sich in unterschiedlichen Altersklassen in dieser hohen Kunst des Tanzens bewerten zu lassen. So folgten heuer wieder 13 Gauvereine mit einhundert Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Einladung vom "Almfrieden" Gröbenzell, um sich den kritischen Blicken der Preisrichter aus dem benachbarten Lechgau und Loisachgau zu stellen.

Neben dem sportlichen Wettkampf wurde auch die Gemeinschaft der Vereine untereinander großgeschrieben. Man traf sich zum Ratsch am Kuchenbuffet oder an der Bar. Dort vielleicht auch, um die Nervosität mit einem kleinen Beruhigungsschnapserl im Zaum zu halten, ehe man in den Kreis marschierte und los plattelte. Neu in diesem Jahr war das Gruppenplatteln "außer Konkurrenz". Hier konnten sich die Trachtlerinnen und Trachtler unterschiedlicher Vereine spontan zu Vierergruppen zusammenschließen und ohne großes Proben ausloten, wie sie von den Preisrichtern bewertet werden.

Im Mittelpunkt stand freilich das reale Kräftemessen der Vereine untereinander. Und hier haben sich die intensiven Proben des Diessener Trachtenvereins wieder vollends ausbezahlt. Viel wurde ausprobiert, an Schlagfolgen und Haltung, Schritten und Taktgefühl geschliffen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Allein sechs "Top 3-Platzierungen" gingen nach Diessen. Bei der Gruppenwertung, wo vier Tanzpaare miteinander tanzen, siegte die Gruppe des Diessener Trachtenvereins mit elf Punkten deutlich vor dem Menzinger Trachtenverein. Damit dürfen die Diessener Trachtler 2019 wieder mit einer größeren Delegation am Preisplatteln um den Bayerischen Löwen des bayerischen Ministerpräsidenten teilnehmen.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Deandl Aktiv I (17 bis 29 Jahre) von 29 Teilnehmerinnen:
1. Regina Hinterbichler, 3. Melanie Schranner, 8. Marlene Hinterbichler

Buam Aktiv I (17 bis 29 Jahre) von 22 Teilnehmern:
7. Wolfgang Huber, 8. Stephan Hinterbichler, 11. Martin Hinterbichler

Deandl Aktiv II (30 bis 49 Jahre) von 13 Teilnehmerinnen:
1. Claudia Huber, 6. Sandra Sieber

Buam Aktiv II (30 bis 49 Jahre) von 16 Teilnehmern:
1. Magnus Kaindl, 7. Andreas Huber

Buam Ehrenklasse (ab 60 Jahre) von zwei Teilnehmern: 1. Sepp Kaindl, 2. Anton Leins

Gruppenwertung von elf Gruppen:
1. D' Ammertaler Diessen - St. Georgen, 2. Würmtaler Menzing, 3. Ammerbergler Polling
Text | Fotos: Magnus Kaindl

[zurück zur Übersicht]
IMPRESSUM