Theaterwerkstatt fürs Weihnachtsspiel
Sonntag, 2. Dezember 2018: Stundenlang Proben und sich von seiner besten Seite zeigen

Diessen – Es war ein langer Sonntag für die Theatertruppe des Diessener Trachtenvereins, die heuer mit 35 Kindern und Erwachsenen ein Weihnachtstheater auf die Beine stellen. Die große Probe "mit allen" hat am zweiten Adventswochenende gezeigt, wie schön es ist, "Auf Weihnachten zu" zu gehen und sich mit einem zeitgenössischen Theater "Auf die Suche nach Weihnachten" zu begeben.

Das ist gar nicht so leicht, sind die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler sicher, die im Trachtenheim letzte Hand anlegen beim Bühnenbild, bei einem Auto, das über die Bühne rollt, die Plakate malen, Lieder proben und ihre Gewänder anziehen, damit sie den letzten Schliff bekommen. Stunde um Stunde vergeht und die Theaterleiterinnen und Regisseurinnen – Melanie Schranner, Regina Hinterbichler und Nadja Lindner (nicht im Bild) - haben alle Hände voll zu tun, "denn eines ist sicher: Wir möchten unser Publikum begeistern", fasst Melli zusammen und schon geht's weiter: "Alle Kinder führen vor, welche Geste sie für ihren Auftritt geplant haben. Wer noch Probleme hat, muss daheim vor dem Spiegel solange proben, bis die Hände dort sind, wo sie im Theaterstück hingehören." Gespielt wird am Samstag, 8. Dezember, um 18 Uhr, im Festsaal des Augustinums Ammersee. Text | Fotos: Beate Bentele
[zurück zur Übersicht]
IMPRESSUM