Weihnachtslieder selbst singen
Donnerstag, 29. November 2018: Wenn Diessen leuchtet und der Trachtenverein singt, dann beginnt der Advent

Diessen – "Weihnachtslieder selbst singen" gehört zum festen Programm im Jahreslauf des Diessener Trachtenvereins. Heuer gab es erstmals eine Veränderung: Weil die Veranstaltung "Diessen leuchtet" bis 22 Uhr offene Geschäfte bescherte und Straßengaudi mit Illumination, Zauberer, Blasmusik, zahlreichen Buden mit Essen und Trinken, hat sich der Diessener Trachtenverein mit seiner abendlichen Singstunde ins Lange-Nacht-Programm integriert.

Es war ein Kommen und Gehen im Kaffeegarten vom Café Vogel. Viel lernten erstmals eine Aktion vom Trachtenverein kennen, an dessen Spitze zum geselligen Singen Peter Kaindl mit der Ziach stand und Andreas Huber kraftvoll vor- und mitgesungen hat.

Wer die vielen Weihnachtslieder mitgesungen hatte, die Sepp Kaindl auch von ihrem Hintergrund und ihrer Herkunft erklärte, besorgte sich am Stand von den Zirchs und Hinterbichlers Kinderpunsch oder Glühwein sowie die köstlichen Lebkuchen aus der Backstube "vom Busch" und beobachtete den regen Betrieb auf der Mühlstraße. Text | Fotos: Beate Bentele
[zurück zur Übersicht]
IMPRESSUM